Zutat: Grünkohl

Grünkohl ist ein gesundes Wintergemüse und in der Küche vielseitig verwendbar, obwohl den herben Geschmack nicht jeder mag. Frischer Grünkohl schmeckt am besten, wenn er dem natürlichen Frost ausgesetzt war. Durch den Frost verwandelt sich die im Grünkohl enthaltene Stärke in Zucker und vernichtet so die Bitterstoffe, was ihn milder und bekömmlicher macht. Die gesunden Nährstoffe bleiben aber erhalten. Tiefkühlware braucht keinen natürlichen Frost, sie ist entsprechend für den Verzehr gezüchtet.

Klassischer Grünkohl nach Omas Rezept

Die klassische Zubereitung von #Grünkohl ist recht einfach. Am besten schmeckt mir der #Grünkohl mit durchwachsenem Schweinefleisch und etwas Räucherfleisch. Zum Mitkochen eignen sich auch gepökelte Rippchen Schweinebauch, Kassler oder die beliebten Mettwürstchen....

AlmaMarianne

2. März 2018

Grünkohl mit Sahnesoße

Es muss nicht immer Fleisch sein: Mein #Grünkohl in Sahnesoße ist ein vollwertiges Essen und nicht nur Vegetarier sind davon begeistert. Für dieses Rezept nimmst du tiefgekühlten Grünkohl. Wenn du auf...

AlmaMarianne

2. März 2018

Grünkohl-Salat

#Grünkohlsalat ist eine vitaminreiche Ergänzung deines Winter-Speisezettels. Ohne Schweinebraten ist er auch für Vegetarier eine Delikatesse....