Zum Inhalt springen

Selbstgemachtes Fruchteis mit Sahne

Früchteeis schmeckt zu jeder Jahreszeit, ganz besonders selbst gemachtes Eis mit frischen Früchten. Dieses Rezept ist die Basis für eigene Kreationen. Diese leckere hausgemachte Fruchteis versüßt dir Sommer und Herbst ganz besonders. Am besten machst du eine große Schale, denn es wird Groß und Klein schmecken.

Selbstgemachtes Fruchteis mit Sahne 1

Wie lange braucht das Eis zum Einfrieren?

Das Früchte-Sahneeis braucht insgesamt etwa 4-5 Stunden zum Gefrieren. Du musst es zwischendurch immer mal mit der Gabel umrühren, damit es locker wird und nicht zu einem festen Klumpen gefriert. Lasse es vor dem Servieren ganz kurz antauen, damit du es gut portionieren kannst.

Du kannst es natürlich auch mit einer Eismaschine machen, dann läuft es automatisch.

Welches Obst kann ich nehmen?

Grundsätzlich kannst du jedes Obst für Früchteeis benutzen, dass dir schmeckt. Am besten passt Obst mit einem gewissen Wassergehalt, da es sich gut mit der Sahne vermischt.

Probiere es mit:

.
  • Erdbeeren
  • Waldbeeren
  • weicher Melone
  • Pfirsich
  • Mandarinen
  • Kiwi
  • Pflaumen

Haltbarkeit

Deine Sahne-Eiscreme kannst du im Gefrierschrank für bis zu einem halben Jahr aufheben. Beachte eine gefriergeeignete Verpackung zu benutzen und diese gut verschlossen zu halten. Eiscreme kann sonst im Gefrierschrank austrocknen.

Noch mehr leckere Eisrezepte findest du hier.

Sahneeis-früchte

Sahniges Früchteeis , selbst gemacht

4.80 von 5 Bewertungen
Portionen 4 Personen
Kalorien 541 kcal
Gesamtzeit 4 Stunden

Zutaten

  • 500 ml ungesüßte Sahne
  • 100 g Zucker
  • 4 Stück Eigelb
  • 300 g Obst
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

  • Die Eigelbe schaumig schlagen, den Zucker und das Salz langsam einrieseln lassen und weiter schlagen.
  • In einer zweiten Schüssel die gut gekühlte Sahne mit einem Handrührgerät steif schlagen. Gib die Sahne zum Eigelb und verrühre beides vorsichtig.
  • Das Obst mit einem Stabmixer pürieren und vorsichtig mit der fertigen Sahne-Ei-Mischung verrühren.
  • Wenn du eine Eismaschine benutzt, gieße die Mischung hinein und stelle das passende Programm ein.
    Ohne Eismaschine gieße die Mischung in eine gefriergeeignete Dose und stelle diese in den Gefrierschrank. Rühre das Sahneeis etwa alle 30 Minuten mit einer Gabel durch.
  • Das Sahneeis braucht etwa 4-5 Stunden um richtig durchzufrieren. Dann ist es fertig zum Verzehr.
    Nimm es vorher etwa 10 Minuten heraus und gib es in Schüsseln.
Selbstgemachtes Fruchteis mit Sahne 2 Rezepte direkt aufs SmartphoneKomm’ in unseren Whatsapp-Kanal!

Das brauchst du:

  • Handrührgerät
  • Eismaschine

Original auf oma-kocht.de | Aktualisiert: 10. Nov 2023

Schlagwörter:
4.80 from 5 votes (5 ratings without comment)

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept-Bewertung




Susanne Queck

In unserer Redaktion sorge ich als erfahrene Köchin dafür, dass traditionelle Rezepte von alten Zubereitungsmethoden in die moderne Zeit übersetzt werden. Mein Anliegen ist es, die Rezepte alter Zeit auch für Koch- und Backanfänger einfach aufzubereiten. Zum Autorenprofil. Sieh dir auch den Oma Kocht Pinterest- und Instagram-Kanal an.