Spaghetti mit aromatischer Tomatensauce

Von dieser aromatischen Tomatensoße bleibt bestimmt nichts übrig. Du kannst für die Soße frische oder im Notfall auch getrocknete Kräuter nehmen. Vor allem Thymian eignet sich getrocknet besser zum kochen, da er so weicher wird.

Spaghetti mit aromatischer Tomatensauce 1

Besonders herzhaft wird Omas deftige Tomatensoße durch die Dosentomaten. Diese bringen viel mehr Aroma mit,  als frische Tomaten. Italineische Omas schwören darauf. Kaufe immer Dosentomaten mit ganzen Tomaten, denn hier werden in der Produktion bessere Tomaten verwendet, als für die bereits gewürfelten Tomaten. 

Um Zeit zu sparen, koche ich gleich größere Mengen und friere sie in Portionen ein.

Tomatensauce-spaghetti

Spaghetti mit aromatischer Tomatensoße

4.5 von 4 Bewertungen
Portionen 4 Personen
Kalorien 350
Arbeitszeit 1 Std.

Zutaten
 

  • 400 g Dosentomaten, ganze Tomaten
  • ½ TL Salz
  • 2 TL Oregano
  • ½ TL Thymian
  • 40 g Butter
  • 2 Schalotten
  • 1 Prise Zucker
  • Dunkler Balsamico-Essig
  • Salz & Pfeffer
  • 500 g Spagetti
  • 2 TL Salz
  • geriebener Käse

Anleitungen
 

  • Beginne mit der Tomatensauce. Schäle die Schalotten und schneide sie in kleine Würfel. Brate sie in der Butter auf kleiner Flamme an, bis sie weich sind. Gib die Dosentomaten dazu. Lasse alles auf kleiner Flamme für etwa 40 Minuten köcheln. Gib nach etwa 20 Minuten die Kräuter dazu und lasse sie weiterköcheln. Die Soße soll schön eindicken und der Geschmack intensiver werden.
  • Setze nach 40 Minuten einen großen Topf mit Salzwasser für die Spaghetti auf. Gib die Spaghetti in das sprudelnd kochende Wasser und koche sie nach Anleitung (und bitte niemals, wirklich niemals Öl ins Kochwasser geben!).
  • In der Zwischenzeit gib eine Prise Zucker zur Tomatensoße und schmecke sie mit dem Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer gut ab.
  • Gieße die Spaghetti in ein Sieb ab (niemals mit kaltem Wasser abspülen!) und verteile die Spaghetti auf 4 Teller. Gib die Tomatensoße darüber und reiche den Käse nach Bedarf.

Notizen

Kaufe bei den Dosentomaten immer ganze Tomaten, keine bereits geschnittenen. Die Qualität der Tomaten ist besser, wenn sie ganz sind, denn für die geschnittenen Stücke werden auch schlechtere und unreife Tomatenteile sowie Reste verwendet.  

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 350kcal | Kohlenhydrate: 60g | Fett: 3g
Keywords Nudeln
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht


© Copyright: Susanne Queck und Wunderlander Verlag LLC. Ungenehmigte Veröffentlichungen der Texte ganz oder in Teilen ist untersagt und wird rechtlich verfolgt.
Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 704 Artikel
Bei Oma Kocht sorgen Susanne und Marc dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir doch auch unseren Pinterest-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

2 Kommentare

    • Liebe Marie, nimm soviel zum Abschmecken wie du magst. Probiere es anfangs mit 1 Esslöffel voll und gib ggf.dann noch mehr dazu. Gutes Gelingen!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*