Zum Inhalt springen

Hausgemachte Bananenmarmelade

Bananenmarmelade kannst du schnell und einfach selbst machen. Du brauchst für unser Rezept keinen Gelierzucker, denn Banane enthält viel Pektin.

Hausgemachte Bananenmarmelade 1

Variationen

Für Bananenliebhaber reicht der intensive Geschmack reifer Bananen aus. Du kannst sie aber auch mit anderen Früchten mischen und so ein komplexeres Aroma zaubern. Probiere mal, einen Teil der Banane mit Apfel, Kiwi oder Kirschen zu ersetzen. Mit Erdbeeren bekommst du eine schön pinke Marmelade.

Bananenmarmelade eignet sich nicht nur aufs Brot, sondern auch toll als Füllung oder Topping für Kuchen, Kekse oder Desserts.

bananenmarmelade-glas

Lagerung

Bewahre deine Marmeladengläser dunkel und kühl auf. Heiß und in saubere Gläser abgefüllt kannst du sie so bis zu einem Jahr aufheben.

Probiere auch eines unserer anderen Marmeladenrezepte.

bananenmarmelade-konfituere

Rezept für Bananenmarmelade

Noch keine Bewertung
Portionen 6 Gläser
Kalorien 280 kcal
Gesamtzeit 20 Minuten

Zutaten

  • 1 kg Bananen, geschält, etwa 1,3 kg mit Schale; sehr reif
  • 400 g Rohrzucker
  • 1 Zitrone
  • 150 ml Wasser
  • 1 Prise Zimt
  • 4 EL Eierlikör, optional

Anleitungen
 

  • Die reifen Bananen schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zitrone auspressen.
  • Gib die Bananenstücke in einen Topf. Fülle das Wasser, Zitronensaft, Zimt, Zucker und eventuell den Eierlikör in einen Topf.
  • Alles unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und für ca. 10 Minuten kochen lassen. Rühre ständig um, Banane brennt schnell an.
  • Mache die Gelierprobe. Fülle die Bananenmarmelade dann in saubere Gläser und sofort verschließen.
  • Lasse deine Bananenmarmelade vollständig abkühlen und bewahre sie an einem kühlen, dunklen Ort auf.

Notizen

Bananen enthalten viel Pektin, ein Geliermittel. Du brauchst also keinen Gelierzucker. 
Hausgemachte Bananenmarmelade 2 Rezepte direkt aufs SmartphoneKomm’ in unseren Whatsapp-Kanal!

Das brauchst du:

  • Topf*
  • Einkochgläser

Aktualisiert: 11. Sep 2023

Schlagwörter:

Ein Gedanke zu „Hausgemachte Bananenmarmelade“

  1. Hallo, hab heute die Marmelade gekocht. Schmeckt super! Leider hat sie nicht die schöne Farbe, wie auf dem Foto, obwohl ich alles genau nach Rezept gemacht habe.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept-Bewertung




Susanne Queck

In unserer Redaktion sorge ich als erfahrene Köchin dafür, dass traditionelle Rezepte von alten Zubereitungsmethoden in die moderne Zeit übersetzt werden. Mein Anliegen ist es, die Rezepte alter Zeit auch für Koch- und Backanfänger einfach aufzubereiten. Zum Autorenprofil. Sieh dir auch den Oma Kocht Pinterest- und Instagram-Kanal an.