Wildschweinsteaks mach Omas Rezept

Wildschweinsteaks mach Omas Rezept

Teile dies mit deinen Freunden:

Du kannst auch einfach diese Web-Adresse kopieren und weitersagen

Zutaten

Wie viele Portionen?
500 ml Rotwein
250 ml Wasser
½ TL Pfeffer
½ TL Senf
4 Stück Wildschweinsteak
Pfeffer
4 EL Öl
Salz
2 Stück Zwiebeln
1 TL Paprikapulver
20 g Mehl
20 g Butter
1 TL Zucker
4 halbe Birnen aus der Dose
4 EL Preiselbeeren

Infos zum Nährwert

1992
Kalorien
58
KH
88 g
Fett

Zutaten

Omas Küchengeheimnis

Teilen

#Wildschweinsteaks in Beize eingelegt, sind ein wahres Festessen. Wusstest du, das Wildschweinfleisch in den Wintermonaten am schmackhaftesten ist? Erfahre mehr über Wildschweinfleisch und worauf es beim Kauf ankommt. 

Zubereitung

1
Fertig

Ideal sind Wildschweinsteaks zwischen 180 g bis 200 g. Für die Beize eignet sich am besten eine Porzellanschüssel die abgedeckt werden kann. Da hinein kommen Rotwein, Wasser, weißer Pfeffer und Senf. Alles sehr gut verrühren. Die Wildschweinsteaks gut abwaschen, trocken tupfen und in die Rotweinbeize legen. Da bleiben sie zugedeckt in einem kühlen Raum etwa 24 Stunden.

2
Fertig

Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und zur Seite stellen. Birnenhälften durch ein Sieb abtropfen lasen. Nimm das Fleisch aus der Beize und trockne sie gut mit Haushaltspapier ab. Anschließend kräftig mit Pfeffer einreiben. Gieße die Beize durch ein Sieb in einen sauberen kleinen Topf. Du brauchst sie noch. Erhitze das Öl in einer Pfanne, lege die Wildschweinsteaks hinein und brate sie von jeder Seite etwa 5 Minuten. Anschließend salzen und warm stellen.

3
Fertig

In das heiße Bratfett gibst du die Zwiebelwürfel, die nur kurz goldgelb geröstet werden. Ist kaum noch Bratfett vorhaben, gieße noch etwas Öl dazu. Die Zwiebeln bestäubst du mit Paprika und Mehl. Nun musst du aufpassen. Rühre, damit nichts anbrennt. Lösche mit der Beize ab und ziehe zwischendurch die Pfanne vom Herd. Nimm nach und nach etwas Beize nachfüllen, bis die Soße für dich perfekt ist. Wenn alles gut ist, abschmecken mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker. Nun kann alles noch einmal etwa 2 Minuten leicht köcheln.

4
Fertig

Während die Soße köchelt, erwärme in einer separaten Pfanne die Butter. Gib die Birnenhälften hinein und lass sie einige Minuten darin heiß werden. Jetzt kannst du anrichten. Fülle in jede Birnenhälfte 1 EL Preiselbeerkompott. Lege auf jeden Teller ein Wildschweinsteak mit einer gefüllten Birnenhälfte. Die Soße wird getrennt gereicht. Dazu passen Pfifferlinge oder Rotkohl und ein kräftiger Rotwein. [amazon_link asins=’B01I4FU5VG,B000YETC4C,B073XL842S,B002H3N60Y,B0772PGNHG,B0776YS3ZD‘ template=’ProductCarousel‘ store=’alma-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’ef99a8dc-06b6-11e9-9e80-a1918f7d27c9′]


5
Fertig

Redaktion

Die Oma Kocht-Redaktion besteht aus Alma-Marianne und Susanne, die beide mit Begeisterung kochen und backen. Sieh dir auch unsere Social Media Kanäle an. Wir freuen uns, wenn du uns folgst.

Kalbfleisch ungarisch fertig
zurück
Beschwipste Kalbstokány – Oma kocht heute ungarisch
Buntes Gemüse
weiter
Bunter Salat zu jeder Gelegenheit
Kalbfleisch ungarisch fertig
zurück
Beschwipste Kalbstokány – Oma kocht heute ungarisch
Buntes Gemüse
weiter
Bunter Salat zu jeder Gelegenheit

Teile deine Erfahrungen mit diesem Rezept