0 0
Porreesalat – Omas Vitamine im Winter

Teile dies mit deinen Freunden:

Du kannst auch einfach diese Web-Adresse kopieren und weitersagen

Zutaten

Wie viele Portionen?
4 Stangen Porree
6 Stück Tomaten
4 Stück Eier
100 g Räucherlachs
150 g Naturjoghurt
2 EL Zitronensaft
1 EL Öl
½ TL Senf
5 g Zucker
Salz & Pfeffer
Petersilie

Infos zum Nährwert

708
Kalorien
27
KH
38 g
Fett

Porreesalat – Omas Vitamine im Winter

  • 35 Minuten
  • Serves 4
  • Einfach zum Nachkochen

Zutaten

Omas Küchengeheimnis

Teilen

#Porree, auch Lauch genannt, ist als Wintergemüse bekannt. Wusstest du, dass es auch Sommerporre gibt? Der im Winter angebotene Porree hat dickere Stangen und ist kräftiger im Geschmack und Farbe, als der Sommerporree. Frische und Güteklasse erkennst du beim Kauf an den langen und festen weißen Stangen. Verfärbungen und beschädigten Porree solltest du nicht kaufen. Zum Reinigen entferne die Wurzel und schneide das Grüne ab. Den weißen Teil vom Porree schneidest du oben in der Mitte etwas ein, biegst ihn vorsichtig auseinander und wäscht in unter fließendem Wasser.

Den grünen Teil vom Porree kannst du trocken, zerreiben und als Suppenwürze verwenden. Eingefroren nimmst du ihn zum Kochen als Suppengrün. Wer nach dem Genuss von Porree unter Verdauungsproblemen leidet, gibt dem Kochwasser einen Teelöffel Natron zu. Für rohe Salate wird der Porree kurz blanchiert und anschließend sofort in kaltes Wasser gelegt. So bleibt er knackig und behält seine grüne Farbe. Besonders im Winter ist der vitamin- und mineralstoffreiche Porree eine Bereicherung auf jedem Speiseplan.

 

Zubereitung

1
Fertig

Zuerst musst du die Eier hart kochen. Während sie kochen, bereite das Gemüse zu. Vom Porree brauchst du nur die untere weiße Stange. Schneide sie ab und entferne die Wurzel. Den Porree waschen und in hauchdünne Ringe schneiden. Die Tomaten waschen, die Stengelansätze entfernen und in kleine Stücke schneiden. Den Räucherlachs schneide in feine Streifen. Gib alles in eine große Schüssel.

2
Fertig

Inzwischen sind die Eier gekocht. Mit kaltem Wasser abschrecken, pellen und in kleine Stücke schneiden. Zu dem Porree geben und alles vorsichtig mischen.

 

3
Fertig

Bereite die Marinade zu. In einer separate Schüssel vermische den Joghurt, Zitronensaft, Senf und gib unter Rühren das Öl dazu. Mit Salz, Pfeifer und Zucker würzen. Nun kannst du abschmecken und eventuell nachwürzen.

4
Fertig

Die Marinade vermische vorsichtig mit dem Porreesalat. Nun muss der Salat abgedeckt mindesten 30 Minuten durchziehen. Danach erneut abschmecken. Vor dem Servieren wasche die Petersilie, abtrocknen, grob hacken und über den Porreesalat verteilen.

 

Alma-Marianne

Jahrgang 1946, aus Herzberg am Harz. Die Kochleidenschaft liegt ihr im Blut: Ihr Vater war ein ungarischer Meisterkoch, sie veröffentlichte bereits mehrere Koch- und Sachbücher und präsentierte ihre Kochkunst im NDR-Fernsehen. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder, sieben Enkelkinder und fünf Urenkel!

Quarkuchen Stück auf dem Teller
zurück
Quarkkuchen – nach Omas sehr altem Rezept
Salat pikant auf dem Teller
weiter
Apfelsalat pikant – so macht das Oma
Quarkuchen Stück auf dem Teller
zurück
Quarkkuchen – nach Omas sehr altem Rezept
Salat pikant auf dem Teller
weiter
Apfelsalat pikant – so macht das Oma

Teile deine Erfahrungen mit diesem Rezept