Omas heißgeliebte Thunfisch-Pasteten

0 0
Omas heißgeliebte Thunfisch-Pasteten

Teile dies mit deinen Freunden:

Du kannst auch einfach diese Web-Adresse kopieren und weitersagen

Zutaten

Wie viele Portionen?
6 Stück Blätterteigpasteten
185 g Thunfisch
200 ml gekörnte Gemüsebrühe
30 g Margarine
25 g Mehl
1 EL Zitronensaft
2 EL ungesüßte Sahne
40 g Erbsen
40 g Karotten
Salz & Pfeffer

Infos zum Nährwert

2609
Kalorien
19
KH
56 g
Fett

Zutaten

Omas Küchengeheimnis

Teilen

Diese leckeren #Thunfisch-Pasteten sind schnell zubereitet und passen zu vielen Gelegenheiten: zur Jause, als Vorspeise oder kleines Abendessen. Pasteten kannst du fertig kaufen und nach deinen Wünschen füllen.


Zubereitung

1
Fertig

Zuerst musst du den Backofen vorheizen. Spüle das Backblech kalt ab und stelle die Pasteten darauf. Die Pasteten müssen jetzt etwa 15 Minuten lang backen.

2
Fertig

Während die Pasteten backen, kannst du die Füllung vorbereiten. Zuerst tupfst du den Thunfisch gut trocken. Mit einer Gabel zerpflücken und beiseite stellen.

3
Fertig

Die gekörnte Gemüsebrühe mit heißem Wasser übergießen. Margarine in einem Topf erhitzen, Mehl zugeben und bei mittlerer Temperatur kräftig mit dem Schneebesen rühren. Nach und nach Brühe zugießen. Erst am Schluss mengst du Zitronensaft und Sahne dazu. Salzen, pfeffern, und noch einige Minuten leicht köcheln lassen.

4
Fertig

Nun gibst du Erbsen und Karotten aus der Dose in die Soße und erhitzt alles noch einmal gut. Vergiss nicht das Abschmecken.

5
Fertig

Die Soße zum Thunfisch geben, verrühren und die Pasteten damit füllen. Die Deckel wieder aufsetzen.

6
Fertig

Sofort nach dem Füllen werden die heißen Pasteten auf vorgewärmten Tellern serviert. Die Teller kannst du hübsch dekorieren, zum Beispiel mit Salatblättern, Petersilie oder Tomaten. [amazon_link asins=’B017IR9H10,B017IQUWK6,B017IQV0T8,3809440779,B077WT8RWY‘ template=’ProductCarousel‘ store=’alma-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’4222c81e-09ef-11e9-9e5e-756a82d5efb1′]


Redaktion

Die Oma Kocht-Redaktion besteht aus Alma-Marianne und Susanne, die beide mit Begeisterung kochen und backen. Sieh dir auch unsere Social Media Kanäle an. Wir freuen uns, wenn du uns folgst.

Tomaten -Champignon gebacken
zurück
Toast mit Tomaten und Champignons
Zaziki mit Dill
weiter
Originales Tzaziki-Rezept – du wirst überrascht sein
Tomaten -Champignon gebacken
zurück
Toast mit Tomaten und Champignons
Zaziki mit Dill
weiter
Originales Tzaziki-Rezept – du wirst überrascht sein

Teile deine Erfahrungen mit diesem Rezept