Omas roter Glühwein-Punsch mit Rum | Oma Kocht

Omas roter Glühwein-Punsch mit Rum

0 1
Omas roter Glühwein-Punsch mit Rum

Teile dies mit deinen Freunden:

Du kannst auch einfach diese Web-Adresse kopieren und weitersagen

Zutaten

Wie viele Portionen?
1 L Rotwein
2 Stück Sternanis
3 Stück Gewürznelken
35 g Zucker
2 Stück Zimtstange
80 ml Rum

Infos zum Nährwert

266
Kalorien
10 g
KH
0 g
Fett
Du magst es

Zutaten

Omas Küchengeheimnis

Teilen

Jetzt ist die beste Zeit Omas Glühwein-Punsch mit Rum zu probieren. Er enthält mehr Alkohol als Glühwein, hat aber ein genauso weihnachtliches Aroma. Er ist perfekt, wenn du einfach mal etwas Stärkeres brauchst.

Glühwein – Mache ihn einfach selbst

Nimm für deine Glühwein-Basis am besten einen Rotwein, der wenig Säure und Tannine enthält. Also einen milden Rotwein. Gute geeignet sind zum Beispiel Dornfelder, Merlot oder Spätburgunder.

Für den Schuss Rum kannst du weißen oder braunen Rum nehmen, das hängt von deinem Geschmack ab. Brauner Rum ist aromatischer während weißer Rum geschmacksneutraler ist.


Zutaten

Wie viele Portionen?
1 L Rotwein
2 Stück Sternanis
3 Stück Gewürznelken
35 g Zucker
2 Stück Zimtstange
80 ml Rum

Zubereitung

1
Fertig

Erwärme den Rotwein mit Nelken, Sternanis, Zucker und Zimtstangen in einem weiten Topf. Achte darauf, dass er nicht kocht. Alles gut verrühren, damit sich der Zucker auflöst.

2
Fertig

Spüle die Punschgläser vor dem Servieren mit heißem Wasser aus. Gieße den fertigen Glühwein durch ein Sieb in die Gläser. Gib den Rum hinein.

Wohl bekomms!

Redaktion

Bei Oma Kocht sorgen Susanne und Marc dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir doch auch unseren Pinterest-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Marzipankartoffeln auf dem teller
zurück
Marzipankartoffeln macht Oma selber
Königsberger Marzipan garniert
weiter
Königsberger Marzipan aus Omas Kindheit
Marzipankartoffeln auf dem teller
zurück
Marzipankartoffeln macht Oma selber
Königsberger Marzipan garniert
weiter
Königsberger Marzipan aus Omas Kindheit

Teile deine Erfahrungen mit diesem Rezept