Marzipan macht Oma mit den Kindern | Oma Kocht

Marzipan macht Oma mit den Kindern

0 0
Marzipan macht Oma mit den Kindern

Teile dies mit deinen Freunden:

Du kannst auch einfach diese Web-Adresse kopieren und weitersagen

Zutaten

Wie viele Portionen?
200 g Rohmarzipan
5 Tropfen Mandelaroma
130 g Puderzucker
1 EL Rosenwasser

Infos zum Nährwert

1366
Kalorien
237
KH
44 g
Fett

Zutaten

Omas Küchengeheimnis

Teilen

#Marzipan kannst du leicht selber machen. Es ist ein sehr schöner vorweihnachtlicher Zeitvertreib für die ganze Familie. Mit viel Fantasie und Lebensmittelfarbe können auch die Kinder viele leckere süße Figuren basteln, verzieren und natürlich auch essen. Rohmarzipan kannst du überall kaufen. Rosenwasser bekommst du sehr preiswert in der Apotheke.

 

 


Zutaten

Wie viele Portionen?
200 g Rohmarzipan
5 Tropfen Mandelaroma
130 g Puderzucker
1 EL Rosenwasser

Zubereitung

1
Fertig

Das Marzipan gib in eine Schüssel. Dazu fügst du Rosenwasser, Puderzucker und Bittermandelaroma. Knete alles kräftig durch. Wenn das Marzipan zu fest ist, gib wenige Tropfen Rosenwasser dazu. Wenn es klebt, nimmst du noch etwas Puderzucker.

2
Fertig

Auf deine Arbeitsfläche streue etwas Puderzucker und rollst darauf das Marzipan aus. Dann kannst du mit Kuchenförmchen Figuren abstechen oder deiner Fantasie freien Lauf lassen.
[amazon_link asins=’B06W5VH4V9,B0076ZPWI2,B013DQEJF4,B01MA5KSZ9′ template=’ProductCarousel’ store=’alma-21′ marketplace=’DE’ link_id=’8bf6e5c9-013c-11e9-ac70-a1add4bf025d’]

Redaktion

Bei Oma Kocht sorgen Susanne und Marc dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir doch auch unseren Pinterest-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Zitronen Minze Creme Dessert
zurück
Aromatische Zitronen- Minzecreme
Dip angerichtet
weiter
Joghurt-Minze Dip – für viele Gerichte
Zitronen Minze Creme Dessert
zurück
Aromatische Zitronen- Minzecreme
Dip angerichtet
weiter
Joghurt-Minze Dip – für viele Gerichte

Teile deine Erfahrungen mit diesem Rezept