0 0
Hagebuttensoße – zubereitet aus dem Mark der Früchte

Teile dies mit deinen Freunden:

Du kannst auch einfach diese Web-Adresse kopieren und weitersagen

Zutaten

Wie viele Portionen?
250 g im Glas Hagebuttenmark
125 ml ungesüßte Sahne
8 EL Portwein
2 EL Zitronensaft
1 TL Zucker

Infos zum Nährwert

448
Kalorien
47
KH
23 g
Fett

Hagebuttensoße – zubereitet aus dem Mark der Früchte

  • 10 Minuten
  • Serves 4
  • Einfach zum Nachkochen

Zutaten

Omas Küchengeheimnis

Teilen

Hagebuttensoße, auch Rosensoße genannt, ist nicht besonders bekannt. Denn Hagebutten sind bekanntlich die Früchte der wilden Rosen. #Hagebuttensoße hat einen herzhaften- fruchtigen Geschmack und harmoniert sehr gut zu allen Wildgerichten. Du kannst sie auch anstelle von Preiselbeeren zu anderen Fleischsorten servieren.

Zubereitung

1
Fertig

Hagebuttenmark in eine Schüssel geben. Dazu gibst du die Sahne und den Portwein. Verrühre alles gut und würze mit Zucker, Zitronensaft, Salz und Pfeffer. Nun musst du die Hagebuttensoße pikant abschmecken. Danach lasse sie zugedeckt etwa 10 Minuten durchziehen.

Marianne Wollrabe

Jahrgang 1946, aus Herzberg am Harz. Die Kochleidenschaft liegt ihr im Blut: Ihr Vater war ein ungarischer Meisterkoch, sie veröffentlichte bereits mehrere Koch- und Sachbücher und präsentierte ihre Kochkunst im NDR-Fernsehen. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder, sieben Enkelkinder und fünf Urenkel!

Wildbraten fertig gegart
zurück
Soße die zum Wildbraten passt
Spagetti mit Kräuter-Tomatensoße
weiter
Oma kocht Spaghetti mit Kräuter-Tomatensoße
Wildbraten fertig gegart
zurück
Soße die zum Wildbraten passt
Spagetti mit Kräuter-Tomatensoße
weiter
Oma kocht Spaghetti mit Kräuter-Tomatensoße

Teile deine Erfahrungen mit diesem Rezept