0 0
Fisch in Bierteig

Teile dies mit deinen Freunden:

Du kannst auch einfach diese Web-Adresse kopieren und weitersagen

Zutaten

Wie viele Portionen?
1000 g Fischfilets
200 g Mehl
2 Stück Eiweiß
2 Stück Eigelb
250 ml helles Bier
Salz & Pfeffer
zum Braten Butterschmalz

Infos zum Nährwert

993
Kalorie
34
KH
69 g
Fett

Fisch in Bierteig

  • 30 Minuten
  • Serves 4
  • Einfach zum Nachkochen

Zutaten

Omas Küchengeheimnis

Teilen

Diesen Fisch in #Bierteig können auch Kinder unbesorgt essen, denn durch die hohe Hitze beim Braten verfliegt der Alkohol. Du brauchst keine Bedenken zu haben: Der Fisch schmeckt hervorragend, aber nicht nach Bier.

 

Zubereitung

1
Fertig

Das Mehl mit einem Teelöffel Salz vermischen. Mit Eigelb und Bier zu einem glatten Teig verrühren. Das Eiweiß zu steifen Schnee schlagen und unter den Teig ziehen.

2
Fertig

Die Fischfilets salzen und leicht pfeffern. Reichlich Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und den Fisch durch den Bierteig ziehen. Die Fischfilets beidseitig etwa 10 bis 15 Minuten lang braten.

3
Fertig

Der Teig reicht genau für 4 Filets. Mit diesem Bierteig kann der Fisch auch in der Fritteuse gebraten werden.

.


Alma-Marianne

Jahrgang 1946, aus Herzberg am Harz. Die Kochleidenschaft liegt ihr im Blut: Ihr Vater war ein ungarischer Meisterkoch, sie veröffentlichte bereits mehrere Koch- und Sachbücher und präsentierte ihre Kochkunst im NDR-Fernsehen. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder, sieben Enkelkinder und fünf Urenkel!

Tomaten überbacken im Backofen
zurück
Überbackener Chicorée mit pürierten Tomaten
Weihnachtsstollen geschnitten
weiter
Omas festlicher Weihnachtsstollen, mit Naturprodukten gebacken
Tomaten überbacken im Backofen
zurück
Überbackener Chicorée mit pürierten Tomaten
Weihnachtsstollen geschnitten
weiter
Omas festlicher Weihnachtsstollen, mit Naturprodukten gebacken

Teile deine Erfahrungen mit diesem Rezept