Blattspinat mit Brennnesseln überbacken – Omas einfaches Rezept

Teile dies mit deinen Freunden:

Du kannst auch einfach diese Web-Adresse kopieren und weitersagen

Zutaten

Wie viele Portionen?
1000 g Spinat
200 g Brennnesseln
300 g Pellkartoffeln
2 TL gekörnte Gemüsebrühe
2 EL Wasser
¼ TL Muskatnuss
Salz & Pfeffer
250 ml Schmand oder Crème fraîche
150 ml ungesüßte Sahne
2 Kugeln Mozzarella
100 g Emmentaler

Infos zum Nährwert

1976
Kalorien
80
KH
146 g
Fett

Blattspinat mit Brennnesseln überbacken – Omas einfaches Rezept

Zutaten

Omas Küchengeheimnis

Teilen

Überbackener Spinat ist mit frischem Blattspinat und zarten Brennnesseln am schmackhaftesten. Mit beginn der Spinaternte, nutze die Zeit für leckere Spinatrezepte. Du kannst dieses Gericht in einer Auflaufform oder in einzelnen Portionen überbacken.

Probiere auch dieses Rezept

Spinatreis

Das Wichtigste über Brennesseln

Zubereitung

1
Fertig

Koche kleine Kartoffeln mit der Schale. Während sie kochen, bereite den Spinat vor. Erhitze in einem großen Topf Wasser mit 3 TL Salz. Wasche den Blattspinat gut ab und gib ihn für 1 Minute in das siedend heiße Wasser zum Blanchieren. Anschließend in ein Sieb schütten und sehr gut abtropfen lassen. Schwenke die Brennnesseln mit einer Gabel in warmem Wasser, um sie zu reinigen. Wiederhole den Vorgang mehrmals. Dann übergieße sie mit heißem Wasser und lege sie anschließend kurz in kaltes Wasser, um die Farbe zu erhalten. Drücke die Brennnesseln leicht aus, hacke sie grob und stelle sie beiseite.

2
Fertig

Während der Spinat abtropft, kannst du die Kartoffeln abpellen und zum Abkühlen beiseite stellen. Fette mit Öl eine hohe Auflaufform ein oder nimm Portionen-Auflaufformen.

Dies kleinen Auflaufformen sind ideal für einzelne Portionen

3
Fertig

Den abgetropften Blattspinat kannst du grob hacken oder etwas auseinanderpflücken und mit den Brennnesseln in eine Schüssel legen. Verrühre 2 TL gekörnte Gemüsebrühe mit 3 EL heißem Wasser, bis sie sich aufgelöst hat. Nun würze den Blattspinat mit etwas Salz, Pfeffer, Muskatnuss und etwas von der Gemüsebrühe. Nicht alles nehmen! Vermischen, probieren und eventuell nachwürzen. Schneide die Kartoffeln und Mozzarellakugeln in nicht zu dünne Scheiben. Den Schmand und Sahne verquirle mit etwas Salz und Pfeffer. Heize den Backofen auf 170° vor.

4
Fertig

Verteile die Hälfte von dem gewürzten Blattspinat in die Auflaufform, darauf die Kartoffeln und mit dem restlichen Spinat abdecken. Darüber verteilst du die Sahnemischung und zum Schluss den geriebenen Käse. Die Mozzarella-Scheiben steckst du zum Schluss dekorativ in den Spinat. Nun kann der Auflauf etwa 35 Minuten ohne Deckel im Backofen garen. Dazu passen gekochte oder gebratene Eier.



AlmaMarianne

Jahrgang 1946, aus Herzberg am Harz. Die Kochleidenschaft liegt ihr im Blut: Ihr Vater war ein ungarischer Meisterkoch, sie veröffentlichte bereits mehrere Koch- und Sachbücher und präsentierte ihre Kochkunst im NDR-Fernsehen. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder, sieben Enkelkinder und sechs Urenkel!

Lammgulasch auf dem Teller
zurück
Oma´s Ostermenü – Lammgulasch mit Fenchel
Petersiliensuppe gekocht
weiter
Petersiliensuppe – Omas schmackhafte Frühlingssuppe
Lammgulasch auf dem Teller
zurück
Oma´s Ostermenü – Lammgulasch mit Fenchel
Petersiliensuppe gekocht
weiter
Petersiliensuppe – Omas schmackhafte Frühlingssuppe

Teile deine Erfahrungen mit diesem Rezept