Bei dieser Eierlikörcreme kommt Oma ins Schwärmen

Teile dies mit deinen Freunden:

Du kannst auch einfach diese Web-Adresse kopieren und weitersagen

Zutaten

Wie viele Portionen?
100 ml Eierlikör
5 Blatt weiße Gelatine
5 Stück Eigelb
80 g Zucker
500 g süße Sahne

Infos zum Nährwert

1643
Kalorien
144
KH
88 g
Fett

Bei dieser Eierlikörcreme kommt Oma ins Schwärmen

  • 20 Minuten
  • Serves 4
  • Einfach zum Nachkochen

Zutaten

Omas Küchengeheimnis

Teilen

Eine #Eierlikörcreme als Dessert ist etwas ganz Besonderes und eignet sich als krönender Abschluss für ein festliches Menü. Diese süße Leckerei mögen nicht nur Frauen, auch die Männer greifen da gerne zu. Leider nichts für Kids. Sie bekommen ein selbst gemachtes Eis.

Zubereitung

1
Fertig

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne steif schlagen.

2
Fertig

Eigelb mit
 dem Zucker schaumig schlagen und nach Geschmack Eierlikör zugeben. Aber sei nicht zu geizig, nimm einen kräftigen Schuss, es soll ja nach Eierlikör schmecken. An die 100 g musst du dich nicht halten.

3
Fertig

Gelatine gut ausdrücken, in etwa 1 EL heißem Wasser auflösen und unter die Ei-Schaummasse rühren.

4
Fertig

Einen halben Liter geschlagene Sahne unterziehen. Uber Nacht in den Kühlschrank stellen. [amazon_link asins=’B000CES2O0,B00J99VEA8,B003NHPE62,B06XG29KQ1,B00PKD35FE,B01N2UWPGV,B0777L8SMD‘ template=’ProductCarousel‘ store=’alma-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’1bc96f10-0a09-11e9-934d-9f4eca498414′]


AlmaMarianne

Jahrgang 1946, aus Herzberg am Harz. Die Kochleidenschaft liegt ihr im Blut: Ihr Vater war ein ungarischer Meisterkoch, sie veröffentlichte bereits mehrere Koch- und Sachbücher und präsentierte ihre Kochkunst im NDR-Fernsehen. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder, sieben Enkelkinder und sechs Urenkel!

Kartoffeln in Butterschmalz gebraten
zurück
Kartoffeln in Butterschmalz
Schinkenspeck und Schweinefilet
weiter
Schweinefilet im Speckmantel mit Pilzen
Kartoffeln in Butterschmalz gebraten
zurück
Kartoffeln in Butterschmalz
Schinkenspeck und Schweinefilet
weiter
Schweinefilet im Speckmantel mit Pilzen

Teile deine Erfahrungen mit diesem Rezept