dattel-pistazienkugeln-rezept
-

Unterwegs im Büro oder beim Lernen brauchen wir alle hin und wieder mal einen kleinen Energiekick. Bei wenig Platz in der Tasche oder wenig Zeit kommen unsere Energie-Snacks ins Spiel. Mit getrockneten Früchten, Datteln und Pistazien sind sie wahre Wachmacher. Und gesund noch dazu.

Datteln und Nüsse

Als Büro-Snack oder Gastgeschenk

Die Energy Balls, wie sie auch genannt werden, sind voll von gesunden Fetten, natürlicher Süße und Vitaminen sowie Mineralien. Sie geben Kopf und Körper die Power, die sie brauchen. Sei es, um durch einen langen Bürotag zu kommen oder eine anstrengende Lernsession zu überstehen.

Auch als kleine Mitbringsel als Gast machen unsere Kugeln eine gute Figur. Verpacke sie dazu in schöne Gläser oder Metalldosen und bringe sie als ein süßes Geschenk aus der Küche mit.

dattel-pistazienkugeln-rezept (3)
Schön verpackt sind sie auch ein prima Geschenk

Welche getrockneten Früchte für die Energie Snacks?

Du kannst jede Art von getrockneten Früchten nehmen, die dir schmecken. Du findest sie zumeist im Nussregal.
Am besten im Supermarkt erhältlich sind beispielsweise:

  • Aprikosen
  • Apfelringe
  • Ananas
  • Papaya
  • Kirschen
  • Feigen

Lagerung der leckeren Snacks

Nach der Zubereitung sind die Energie-Snacks bei einer Lagerung im Kühlschrank etwa 2 Wochen essbar. Gib sie in Glasbehälter oder Tupperdosen, die du mit etwas Küchenpapier auslegst.

Sicherer Transport

Für den Transport ins Büro, die Universität oder die Schule kannst du die kleinen Energiepakete auch einzeln mit etwas Folie oder Butterbrotpapier umwickeln und behälst so beim Essen saubere Finger.  

Für den Energiekick: Dattel-Pistazien Kugeln

0 von 0 Bewertungen
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Portionen 10 Kugeln
Kalorien 250 kcal

Zutaten
  

  • 100 g Datteln, entsteint ca. 120 g mit Stein
  • 100 g gemischte getrocknete Früchte
  • 100 g gehackte Pistazien
  • 50 g Haferflocken schmelzig
  • 25 g Chiasamen, trocken
  • 8 EL Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • 1/2 TL Salz

Bestelle die Zutaten für das Rezept bequem nach Hause:

Anleitungen
 

  • Gib Datteln, getrockente Früchte und Pistazien in eine Küchenmaschine und hacke alles grob. Gib alles in eine ausreichend goße Schüssel.
  • Das Salz, den Ahornsirup oder Agavendicksaft hinzufügen und gut vermischen. Dann die Chiasamen und die Haferflocken gut untermischen.
  • Die Schüssel nun für etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen, um die Mischung fest werden zu lassen.
  • Nun sollte die Masse fest sein und du kannst sie zu Kugeln oder kleinen Riegeln rollen. Bewahre sie in einem luftdichten Behälter an einem kühlen Ort oder im Kühlschrank auf.
  • Lecker!

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 250kcal
Keywords Nüsse, Snackbälle, vegan
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht

Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.