Eier auf Brennnesselpüree – Omas schmackhaftes Sommeressen

Eier auf Brennnesselpüree ist eine wahre Delikatesse und eine gesunde noch dazu. Nutze die Zeit für Brennnesselgerichte, solange sie noch jung und saftig sind. Brennnesseln schmecken nicht nur gut, sie sind auch überaus gesund. Du kannst auch mehr Brennnesseln als im Rezept angegeben nehmen, wenn sie jung sind.

Eier auf Brennnesselpüree - Omas schmackhaftes Sommeressen 1

Erfahre mehr über Brennnesseln. 

Eier auf Brennnesselpüree

Eier auf Brennnesselpüree – Omas schmackhaftes Sommeressen

Noch keine Bewertung
Portionen 2 Personen
Kalorien 90
Arbeitszeit 15 Min.

Zutaten
 

  • 4 Stück Eier
  • 300 g Brennnesseln
  • 30 g Margarine
  • 20 g Mehl
  • 250 ml Gemüsebrühe Intant
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss

Anleitungen
 

  • Koche die Eier 7 Minuten und pelle sie unter kaltem Wasser ab. Während die Eier kochen, schwenke die Brennnesseln mit einer Gabel in warmem Wasser, um sie zu reinigen. Wiederhole den Vorgang mehrmals. Dann übergieße sie mit heißem Wasser und lege sie anschließend kurz in kaltes Wasser, um die Farbe zu erhalten. Drücke die Brennnesseln leicht aus, hacke sie grob und stelle sie beiseite.
  • Brennnessel
  • Bereite eine helle Soße vor. Dazu erhitze 30 g Margarine und gib die 20 g Mehl hinzu. Mit 250 ml Gemüsebrühe ablöschen und kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Soße sollte dicklich sein.
  • Gib in einem sauberen Topf die gehackten Brennnesseln und so viel von der Soße dazu, dass die Brennnesseln nur leicht gebunden sind. Noch einmal abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Gib das Brennnesselpüree mit den halbierten Eiern dekorativ auf zwei Teller. Dazu passen Pellkartoffeln oder kräftig gebackenes Brot.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 90kcal
Keywords Brennnessel
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht

Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 539 Artikel
Bei Oma Kocht sorgen Susanne und Marc dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir doch auch unseren Pinterest-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*