Likör im Glas

Wolltest du schon immer einen leckeren Bailey-Likör selber machen? Das ist einfach und schon nach einer Woche kannst du ihn trinken. Nimm nur hochwertige Zutaten, dann erhältst du auch ein exklusives Getränk. Dieser Bailey-Likör schmeckt so gut, mach gleich die doppelte Menge. Der schwarzer Kaffe muss kräftige gebrüht und kalt verarbeitet werden. Probiere es aus.

Hausgemachter Cremelikör á la Baileys

0 von 0 Bewertungen
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 550 ml
Kalorien 300 kcal

Zutaten
  

  • 150 ml Whisky
  • 200 ml ungesüßte Sahne
  • 150 ml Gezuckerte Kondensmilch
  • 50 ml Kaffee
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 15 g Kakaopulver

Anleitungen
 

  • Koche einen starken Kaffee, am besten schmeckt Espresso-Kaffee, und lasse ihn abkühlen.
  • Gib dann alle Zutaten in eine Flasche oder Schüssel und vermische alles kräftig. Achte darauf, das sich der Vanillezucker komplett aufgelöst hat.
  • Serviere den Baileys sofort auf Eiswürfeln. Verschlossen und kühl gelagert ist unser Cremelikör für 1 Woche haltbar.
Mach’ deine Hefe einfach selbst!15 Wege zu eigener Hefe im E-Book. Auf Amazon ansehen*!

Nährwerte

Serving: 100ml | Kalorien: 300kcal | Kohlenhydrate: 5g | Fett: 10g
Keywords Alkohol, Drinks, Partyfood

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.