0 0
Orangensaft-Aperitif

Teile dies mit deinen Freunden:

Du kannst auch einfach diese Web-Adresse kopieren und weitersagen

Infos zum Nährwert

163
Kalorien
8
KH
0 g
Fett

Orangensaft-Aperitif

  • Serves 1
  • Einfach zum Nachkochen

Zutaten

Omas Küchengeheimnis

Teilen

Ein kleiner Aperitif kann zu vielen Gelegenheiten gereicht werden, vor einem Menü ist er immer willkommen. Er soll den Appetit anregen und während einer zwanglosen Unterhaltung mit den Gästen auf das Essen einstimmen. Doch Vorsicht: Ein Aperitif sollte nicht zu viel #Alkohol enthalten.

Zubereitung

1
Fertig

Zuerst gibst du die Eiswürfel in ein hohes Glas. Darüber gießt du Granatapfelsirup, Zitronen- und Orangensaft. Verrühre alles und gieße mit Sekt auf.

2
Fertig

Schneide Orangen- und Zitronenschalen spiralenförmig, garniere damit die Gläser und serviere sie kalt.

Marianne Wollrabe

Jahrgang 1946, aus Herzberg am Harz. Die Kochleidenschaft liegt ihr im Blut: Ihr Vater war ein ungarischer Meisterkoch, sie veröffentlichte bereits mehrere Koch- und Sachbücher und präsentierte ihre Kochkunst im NDR-Fernsehen. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder, sieben Enkelkinder und fünf Urenkel!

Rosenkohl in Schüssel
zurück
Rosenkohl mit Bananen: Omas Vitaminpower
Punsch kalt und warm
weiter
Omas Tee-Punsch
Rosenkohl in Schüssel
zurück
Rosenkohl mit Bananen: Omas Vitaminpower
Punsch kalt und warm
weiter
Omas Tee-Punsch

Teile deine Erfahrungen mit diesem Rezept